Zahnversicherung - L | Zahnzusatzversicherung Hahn Consult
Suche nach Begriffen

Lexicon

Begriff Definition
Lagebezeichnungen beim Zahnarzt
apikal = in Richtung Wurzelspitze approximal = zwischen zwei Zahnkronen buccal = in Richtung der Wangen distal = von der Kiefermitte abgewandt; zum Kiefergelenk hin labial = der Lippe zugewandt lingual = in Richtung Zunge (nur Unterkieferzähne) mesial = der Kiefermitte zugewandt okklusal = zur Kaufläche hin palatinal = in Richtung Gaumen (nur Oberkieferzähne) zervikal = in Richtung Zahnhals
Lückenschluss
Die meisten Menschen haben das Glück, dass ihre Kiefer und Zähne von Natur aus so wachsen, dass keine kieferorthopädischen Probleme auftreten, die dringend behandelt werden müssen. Andere Menschen sind nicht in einer vergleichbar günstigen Situation. Vor allem durch das Wachsen der Weisheitszähne kann es zu Beschwerden kommen, weil die nachwachsenden Zähne im hinteren Kieferbereich auf den übrigen Zahnapparat drücken, Schmerzen auslösen und schlimmstenfalls sogar zu massiven Entzündungen führen. In solchen Fällen trifft der behandelnde Arzt den Entschluss zugunsten eines sogenannten Lückenschlusses.
Haben Sie Fragen?
Hahn Consult - Jessica Demel ist Ihre Ansprechpartnerin für Zahnzusatzversicherung

Ihre Ansprechpartnerin

Jessica Demel

Hahn Consult
Individueller Versicherungsservice GmbH
+49 (0) 3606 5513 15

Termin buchen