Zahnversicherung - Amalgam | Zahnzusatzversicherung Hahn Consult
Suche nach Begriffen

Lexicon

Begriff Definition
Amalgam
Seit weit mehr als 100 Jahren wird Amalgam als Füllmaterial für geschädigte Zähne verwendet, beispielsweise wenn ein Zahn durch Karies angegriffen wurde. Der Werkstoff besteht aus den Metallen Kupfer, Zinn, Silber und Quecksilber, wobei letzteres mit rund 50 Prozent den größten Anteil ausmacht.
Synonyme: Amalgamierung, amalgamieren, amalgamat
Haben Sie Fragen?
Hahn Consult - Jessica Demel ist Ihre Ansprechpartnerin für Zahnzusatzversicherung

Ihre Ansprechpartnerin

Jessica Demel

Hahn Consult
Individueller Versicherungsservice GmbH
+49 (0) 3606 5513 15

Termin buchen