Zahnversicherung - Pulpitis | Zahnzusatzversicherung Hahn Consult
Suche nach Begriffen

Lexicon

Begriff Definition
Pulpitis
Die Bezeichnung Pulpitis kommt von Pulpa, hiermit ist der Zahnnerv gemeint. Ist dieser entzündet, spricht man von einer Pulpitis. In den meisten Fällen wird eine chronische Pulpitis durch eine Karies verursacht. Wie bei jeder Entzündung im Körper ist dann auch der Zahn stärker durchblutet und quetscht dadurch die blutabführenden Venen ab. Durch die erweiterten Kapillargefäße im Zahn entstehen Granulozyten und ein Serum. Es kommt zum Eiterausschuss und somit auch zu starken Schmerzen. Der Zahn ist deutlich temperaturempfindlicher.
Synonyme: Pulpitis, Pulpa,
Haben Sie Fragen?
Hahn Consult - Jessica Demel ist Ihre Ansprechpartnerin für Zahnzusatzversicherung

Ihre Ansprechpartnerin

Jessica Demel

Hahn Consult
Individueller Versicherungsservice GmbH
+49 (0) 3606 5513 15

Termin buchen